24.04.2017, Erfurt

Smart City für Thüringen

Die nachhaltige Gestaltung der zukünftigen Infrastruktur der Städte stellt eine große Herausforderung dar. Diese gehen weit über die häufig im Mittelpunkt stehende Frage des Klimaschutzes hinaus und umfassen zum Beispiel Aspekte der Versorgungssicherheit, der Wirtschafts- und Sozialverträglichkeit. Die Entwicklung von intelligenten Technologien dafür  sind für die Lösung vieler zukünftiger Herausforderung deshalb von zentraler Bedeutung.

Das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V. führt am 24.04.2017 einen Workshop zum Thema „Smart City für Thüringen“ in der Landeshauptstadt Erfurt durch. Das Thüringer ClusterManagement (ThCM) ist innerhalb des Workshops mit einem RIS3 Forum Energie aktiv.

Keynote-Speaker der Veranstaltung sind:

  • Thomas Ketzler, PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Michael Selle, Stadt Jena

Die Veranstaltung findet im Rahmen der ersten bundesweite Clusterwoche (20. bis 28. April 2017) unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung statt.

Programm

Hier finden Sie das Programm zur Veranstaltung als PDF-Datei zum Herunterladen.

Vorträge

Die Teilnehmer der Veranstaltung haben im Nachgang Zugriff auf die Vorträge und die Teilnehmerliste.

Anmeldung

Wir bitten hier um Ihre verbindliche Anmeldung, die Zahl der Plätze ist begrenzt. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenfrei. Sollten Sie trotz Anmeldung nicht teilnehmen können, bitten wir um schriftliche Abmeldung bis zum 20.04.2017 an . Für nicht abgemeldete Teilnehmer berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,- € zzgl. MwSt.

Partner

  • Thüringer ClusterManagement
  • Clusterwoche Deutschland

 

Teilnahmebedingungen

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Die Rechnung erfolgt separat per Post. Die Teilnahmegebühren sind mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag vor dem Veranstaltungstermin. Veranstaltungseinlass kann nur gewährt werden, wenn die Zahlung bei ThEEN e.V. eingegangen ist bzw. ein Nachweis über die Zahlung vorgelegt wird. Etwaige Änderungen aus dringendem Anlass behält sich der ThEEN vor.

Bei Stornierung der Anmeldung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn erheben wir keine Stornierungsgebühr. Bei Stornierung im Zeitraum von 30 bis 15 Tagen vor Veranstaltungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 (netto). Bei späteren Absagen (ab 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn) oder bei Fernbleiben wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Eine Vertretung des Teilnehmers ist nach Absprache mit ThEEN e.V. möglich.

Der ThEEN e.V. behält sich vor, unvermeidliche Programmänderungen vorzunehmen. Der ThEEN e.V. erhebt Ihre Adressdaten ausschließlich zum internen Gebrauch. Ihre Angaben werden elektronisch gespeichert und keinem Dritten zugänglich gemacht. Auf der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen gefertigt. Wir informieren die Teilnehmer(innen), dass evtl. auch ihre Person aufgenommen und dass das Bildmaterial zur redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann.

Für Sach- und Vermögensschäden, welche ThEEN zu vertreten hat, haftet ThEEN - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Erfurt.