22.10.2019, Erfurt

Wasserstoff (H2) Workshop „Chancen und Ansätze für eine zukünftig nachhaltige und wirtschaftliche Nutzung“

Der Fokus des H2-Workshops wird daraufgelegt, wie – aus Akteurssicht (Anwender/Nachfrager) – das Thema „Wasserstoff“ nachhaltig und wirtschaftlich in eine breitere Umsetzung kommen kann. Welche Möglichkeiten aber auch Anforderungen bestehen an eine Marktetablierung und welche etwaigen Hindernisse gilt es dabei zu überwinden.

Der Workshop geht u.a. auf folgende Fragen ein:

  • Wie zukunftsträchtig ist Wasserstoff?
  • Wie sollte ein zukunftsfähiges Energiesystem auf Wasserstoffbasis aussehen?
  • Welche Parameter und Rahmenbedingungen sind für die Marktetablierung notwendig?
  • Was benötigt die Anwender- und Nachfrageseite für den Einsatz von Wasserstoff?

Die Diskussion dieser Fragen soll dazu beitragen, dass ein klareres Bild bzgl. der erwähnten Anforderungen für eine erfolgreiche Marktetablierung von Wasserstoff in Thüringen entsteht.

  • Datum:   Oktober 2019, 15:00 – 18:30
  • Ort:         comcenter Brühl, Mainzerhofstr. 10, 99084 Erfurt
  • Programm wird im Verlaufe der 37 KW auf der ThCM-Webseite
  • Anmeldung: formlose Nachricht an Herr Dr. Michael Bär, baer@leg-thueringen.de

(Bitte beachten: Der Workshop richtet sich vorrangig an Unternehmen. Natürlich werden alle interessierten Akteure auf Wunsch und Nachfrage im Nachgang informiert.)

Zurück