Quelle: ThEEN e.V.

ThEEN e.V. diskutiert Power-to-X

Fachforum findet am 9. Mai 2019 im ThEx in Erfurt statt /Projektpartner sind das Fraunhofer IKTS und TEAG

„Beim diesjährigen ThEEN-Fachforum steht das Thema Sektorenkopplung im Vordergrund. Es werden verschiedene Ansätze diskutiert, nach denen Strom aus Erneuerbaren Energien in anderen Sektoren des Energiesystems nutzbar gemacht werden kann,“ fasst Jana Liebe, Geschäftsführerin des ThEEN e.V., das Programm der Veranstaltung zusammen.

Michael Stelter, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IKTS, erklärt, was hinter dem Titel des Forums steckt: „Power-to-X ist eine unverzichtbare Komponente des künftigen Energiesystems, da wir nur damit effektiv Sektoren koppeln und die anfallenden sehr großen Strommengen bewältigen können. Dennoch passt nicht jede Power-to-X-Technik zu jeder Region und zu jedem Anwendungsfall. Im Fachforum wollen wir daher kritisch diskutieren, den tatsächlichen Stand der Technik beleuchten und die Erfolgsfaktoren herausarbeiten.“ Neben einem Grußwort von Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee werden Keynotes von Andreas Kuhlmann von der Deutschen Energie Agentur GmbH und Dr. Matthias Jahn vom Fraunhofer IKTS gehalten. Die Anmeldefrist endet am 2. Mai 2019.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter:

Veranstaltungsinfo

Anmeldung

Zurück