Quelle: QUNDIS GmbH

QUNDIS GmbH: Volker Eck wird neuer Geschäftsführer für die Bereiche Produktion, Entwicklung und Qualität

Zusammen mit Dieter Berndt, Vorsitzender der Geschäftsführung, wird QUNDIS fortan von zwei Geschäftsführern geleitet.

Quelle: QUNDIS/ Volker Eck

Volker Eck wird neuer Geschäftsführer der QUNDIS GmbH. Er verantwortet beim Erfurter Messgerätehersteller zukünftig die Bereiche Produktion, Entwicklung und Qualität. Zusammen mit Dieter Berndt, Vorsitzender der Geschäftsführung, wird QUNDIS fortan von zwei Geschäftsführern geleitet.

Volker Eck hat umfassende Erfahrung im Bereich Produktion und Technik der Verbrauchserfassung. Der gelernte Maschinenbautechniker und studierte Wirtschaftsinformatiker hat eine hervorragende Kenntnis der Branche und ist ausgezeichnet vernetzt. „QUNDIS ist ein traditionsreiches Unternehmen, das Neuentwicklungen und Innovationen in den Fokus rückt. Das finde ich besonders reizvoll. Ich freue mich auf die neue berufliche Herausforderung“, so Volker Eck.

Seine berufliche Laufbahn begann Volker Eck 1990 bei dem Messgerätehersteller Elster Messtechnik in der Nähe von Mannheim, wo er maßgeblich die Zertifizierung der Managementsysteme verantwortete. Im Jahre 1999 übernahm er die Verantwortung für die Prozesslinie Haustechnik und leitete den gesamten Beschaffungs- und Herstellungsprozess. Ab 2003 durchlief er die Qualifikation zum Six Sigma Black Belt und steuerte bei Elster Messtechnik mehrere Projekte erfolgreich. Von 2005 an war Volker Eck bei der Kalorimeta AG & Co. KG als Mitglied der Geschäftsleitung für die Bereiche Technik und Logistik verantwortlich.

Über QUNDIS:
Die QUNDIS GmbH zählt in Deutschland zu den erfolgreichsten Anbietern von Messgeräten und -systemen für die verbrauchsabhängige Erfassung und Abrechnung von Wasser und Wärme. Das Unternehmen fertigt in Erfurt unter anderem Heizkostenverteiler, Wärmezähler und Wasserzähler mit dem Label „Made in Germany“. Zu den Kunden gehören Messdienstunternehmen, OEM-Partner und die Wohnungswirtschaft. Innovation ist fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie, dafür wurde das Unternehmen auf dem Deutschen Mittelstands-Summit 2016 mit dem TOP 100-Preis als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet. Die QUNDIS-Systeme zur Zählerfernauslesung, zu denen auch Rauchwarnmelder gehören, kommen in mehr als 6 Millionen Wohnungen in über 30 Ländern zum Einsatz.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.QUNDIS.de

Zurück